Simulationszentrum

Simulationszentrum

Da Simulationen einen immer höheren Stellenwert für die präklinische Aus-, Fort- und Weiterbildung erhalten, haben wir auch im Jahr 2020 unser Simulationsangebot erweitert.

Neben den bisherigen unterschiedlichen Simulationsräumen stehen uns jetzt auch ein Simulationswohnwagen der speziell für Drogennotfälle angeschafft worden ist, eine Simulationsleitstelle, eine Simulationsdiskothek, ein Simulationsmähdrescher und ein Simulationsbus zur Verfügung.

So können wir jeden auch noch so außergewöhnlichen Einsatz realitätsnah trainieren. Alle Simulationsbereiche wurden mit modernster Kamera- und Tontechnik ausgestattet, um die Szenarien unter Einsatz der Videoaufnahmen detailliert reflektieren zu können.

Insgesamt stehen am Studieninstitut Westfalen-Lippe über 20 Simulationsräume und ein Außengelände für die praktischen Übungen zur Verfügung.