LST-Dispo 03/2022

Datum

7. November 2022

Beginn

8:00

Studieninstitut Westfalen-Lippe - Medizin und Rettungswesen

Der zunehmende Bedarf an Ausbildungsplätzen für die Leitstellendisponentinnen und Leitstellendisponenten für Feuerschutz und Rettungsdienst in NRW hat dazu geführt, dass wir, das Studieninstitut Westfalen-Lippe als Einrichtung der Kreise und kreisfreien Städte nunmehr eine Ausbildung zur Leitstellendisponentin bzw. zum Leitstellendisponenten anbieten. Die Ausbildung findet in angenehmer Atmosphäre in unseren mit modernster Medientechnik ausgestatteten Räumlichkeiten statt.

Eine gemeinsame Arbeitsgruppe des Landes Nordrhein-Westfalen, unter Beteiligung der kommunalen Spitzenverbände (Landkreistag und Städtetag) hat ein Curriculum zur Ausbildung der Leitstellendisponentinnen und Leitstellendisponenten entwickelt. Auf dieser Basis wurde der dreiwöchige Lehrgang für Leitstellendisponentinnen und Leitstellendisponenten NRW mit der Voraussetzung einer abgeschlossenen B3- bzw. F3-Ausbildung erstellt.

Gemeinsam mit praxiserfahrenen Dozierenden aus den Integrierten Leitstellen (ILS) in NRW sollen die Teilnehmenden die Grundlagen für die Tätigkeit als Disponent*in in der Integrierten Leitstellen (ILS) erlernen. Wichtig ist uns dabei, dass keine Inhalte vermittelt werden (AAO, Konzepte, Einsatzleitsysteme, SNA etc.), die auf kommunaler Ebene abweichen könnten.

Ziel der Ausbildung ist es, die immer weiter steigenden Anforderungen und Erwartungen (strukturierte Annahme, Disposition von Einsatzmitteln, Dokumentationsverpflichtungen, Hilfestellungen und Verhaltenshinweise) an Leitstellendisponentinnen und Leitstellendisponenten von Integrierten Leitstellen von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Ausbildung zu vermitteln.

Lehrgang

Leitstellendisponent*in
16 freie Plätze
Anzahl Lehrgangsplätze
Entgelt 1.990,00 
Menge: Gesamt

Event F.A.Q.

Lehrgangsentgelt

Die jeweiligen Kosten sind der obigen Tabelle zu entnehmen. Die Rechnung für den Lehrgang erfolgt zu Beginn des Lehrganges. Bitte überweisen Sie kein Lehrgangsentgelt im Vorfeld! In der Rechnung wird ein zugewiesenes Kassenzeichen aufgeführt, welches zu verwenden ist. Im Entgelt inbegriffen sind das begleitende Unterrichtsmaterial, Zugang zur E-Learning-Plattform (StiWL-Moodle), alle Prüfungsgebühren und ggf. notwendiger Zoom-Zugang. Bei Präsenzdurchführung ist zudem das Mittagessen, eine Warmgetränke-Flatrate und Kaltgetränke enthalten. Übernachtung, Frühstück und Abendverpflegung sind vom Teilnehmenden zu tragen. Bei der Suche nach einer Unterkunft sind wir gerne behilflich.

Lehrgangsvoraussetzungen

F3- oder B3-Ausbildung. Die Dienststellen sind verpflichtet, die Nachweise für die Zulassung zum Lehrgang vorzuhalten. Die Dienststellen bestätigen, dass die Ausbildung stattgefunden hat bzw. zum Lehrgangsbeginn vorliegt.

Meldestichtag

Am Meldestichtag entscheiden wir auf Grundlage der Anmeldungen, ob ein Lehrgang bzw. eine Veranstaltung stattfinden kann oder nicht. Dieser ist im Regelfall immer ein Monat vor Lehrgangsbeginn. Melden Sie sich daher bitte zeitnah an, wenn Sie interessiert sind. Je mehr Anmeldungen bei uns eingehen, desto sicherer können wir den Lehrgang bzw. die Veranstaltung durchführen. Selbstverständlich können Sie sich auch nach dem Meldestichtag weiterhin anmelden, sofern noch freie Lehrgangsplätze verfügbar sind. Eine kostenfreie Abmeldung ist dann allerdings nicht mehr möglich. Wir bestätigen Ihnen die getroffene Vereinbarung schriftlich. Wenn Sie danach - ohne unser Verschulden - einen Lehrgang bzw. eine Veranstaltung absagen, werden wir eine Ausfallgebühr nach folgender Staffelung erheben: 10% des vereinbarten Entgeltes bei Absage bis zum genannten Meldestichtag und bis zu 100% des Entgeltes bei Absage nach dem Meldestichtag.

weitere Fragen

Bei weiteren Fragen zum Lehrgang steht unser Service-Team telefonisch unter 0521/557416-0 oder per E-Mail an rdschule@stiwl.de gerne zur Verfügung.

  • Studieninstitut Westfalen-Lippe - Medizin und Rettungswesen
  • Remterweg 45
  • Bielefeld
  • NRW
  • Deutschland

Datum / Uhrzeit

  • 7. November 2022 8:00 - 25. November 2022 - 16:30
Lehrgang teilen

Dozent/in

in Kalender einfügen