Leiter*in Rettungswache (LRW 01/2023)

Datum

27. Februar 2023

Beginn

08:00

Studieninstitut Westfalen-Lippe - Medizin und Rettungswesen

Der Rettungsdienst befindet sich in einem stetigen Wandel. Eingebettet in einen komplexen Gesamtkontext mit definierten Rahmenbedingungen birgt er viele Herausforderungen für seine Akteure. Insbesondere den Führungskräften im Rettungsdienst kommt dabei eine besondere Schlüsselposition zu. Sie sorgen dafür, dass neben dem normalen Dienstbetrieb auch alle weiteren Aufgaben des jeweiligen Bereiches so effizient und zielorientiert wie möglich gesteuert und gelenkt werden. Dabei haben sie auch stets ihr Umfeld im Blick. Aufgrund dieser hohen Anforderungen muss solides Fachwissen, zielorientiertes Denken und Handeln sowie Kommunikationsfähigkeit vorausgesetzt werden.

Als Leiter*in einer oder mehrerer Rettungswachen sind Aspekte der Kommunikation und Konfliktlösung, Mitarbeitendenmotivation und Fachexpertise aus den einzelnen Bereichen unabdingbare Voraussetzungen. Daneben ist eine enorme Methodenvielfalt und ein guter Gesamtüberblick wichtig. Mit dieser Weiterbildung werden die Teilnehmenden befähigt, einen modernen Rettungsdienst gemäß aktueller gesetzlicher Vorgaben und mit modernen Methoden und Techniken eigenverantwortlich zu leiten und zu führen. Die notwendigen Kompetenzen werden in den einzelnen Modulen erworben und durch die abschließende Projektarbeit zusammengefasst und vorgestellt.

Aufgrund der modularen Struktur ist eine berufsbegleitende und zeitlich flexible Qualifizierung in einem modernen Lernkonzept und -umfeld möglich. Die Weiterbildung zum/zur Leiter*in Rettungswache umfasst insgesamt 450 Stunden und gliedert sich wie folgt:

  • 240 Stunden Modulpräsenz
  • 120 Stunden Projektarbeit (inkl. Kolloquium)
  • 90 Stunden Eigenstudium und Nachbereitung

Datum / Uhrzeit:
Modul 1:         27. Februar 2023 bis 03. März 2023
Modul 2:         27. März 2023 bis 31. März 2023
Modul 3:         24. April 2023 bis 26. April 2023
Modul 4:         22. Mai 2023 bis 25. Mai 2023
Modul 5:         13. Juni 2023 bis 15. Juni 2023
Modul 6&7:  04. September 2023 bis 08. September 2023
Modul 8:         23. Oktober 2023 bis 25. Oktober 2023
Modul 9&K:  13. November 2023 bis 17. November 2023
jeweils 08:00 – 16:30 Uhr

Dauer:                                                    450 Zeitstunden (davon 240 Stunden Modulpräsenz)

Meldestichtag:                                30. Januar 2023

interne Bezeichnung:                   LRW 01/2023

Veranstaltung geeignet als:
Fortbildung Rettungsdienst:     
Fortbildung Praxisanleitung:   
Fortbildung Leitungskräfte:      
Fortbildung Führungskräfte:     
Fortbildung Leitstelle:                 

 

Ticket type Anzahl Plätze Entgelt
LRW 01/2023
17 freie Plätze
2.980,00 
Menge: Gesamt

Event Tage

Anerkennung der Fortbildungsinhalte

Die Veranstaltung kann auf die 30-stündige Rettungsdienstfortbildung für Personal im Rettungsdienst gemäß §5 Absatz 4 RettG NRW angerechnet werden. Für die Anerkennung der Fortbildungsinhalte sind gemäß §7 Absatz 3 Satz 1 RettG NRW die ÄLRD zuständig.


Diese Veranstaltung kann auf die 24-stündige (berufspädagogische) Fortbildung für Praxisanleiter*innen gemäß §3 NotSan-APrV angerechnet werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Qualifikation als Notfallsanitäter*in mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung als Notfallsanitäter*in in Vollzeit


alternativ: B IV Zugführerlehrgang (für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes)


wünschenswert: Praxisanleiter*in und Gruppenführer*in Rettungsdienst

Entgelt

Die Rechnung für den Lehrgang bzw. die Veranstaltung erfolgt zu Veranstaltungsbeginn. Bitte überweisen Sie kein Entgelt im Vorfeld! In der Rechnung wird ein zugewiesenes Kassenzeichen aufgeführt, welches zu verwenden ist. Im Entgelt inbegriffen sind das begleitende Unterrichtsmaterial, Zugang zur E-Learning-Plattform (StiWL-Moodle), alle Prüfungsgebühren und ggf. notwendiger Zoom-Zugang. Zudem ist das Mittagessen sowie eine Warmgetränke- und Mineralwasser-Flatrate enthalten.

Meldestichtag / Stornierungshinweise / Erstattungsregelungen

Die Regelungen zum Meldestichtag und die Stornierungshinweise sowie die Erstattungsregelungen sind unter www.stiwl-mur.de/meldestichtag zu finden.

weitere Fragen

Bei weiteren Fragen steht unser Service-Team telefonisch unter 0521/557416-0 oder per E-Mail an rdschule@stiwl.de gerne zur Verfügung.

  • Studieninstitut Westfalen-Lippe - Medizin und Rettungswesen
  • Remterweg 45
  • Bielefeld

Datum / Uhrzeit

  • 27. Februar 2023 08:00   -   03. März 2023 16:30
  • 27. März 2023 08:00   -   31. März 2023 16:30
  • 24. April 2023 08:00   -   26. April 2023 16:30
  • 22. Mai 2023 08:00   -   25. Mai 2023 16:30
  • 13. Juni 2023 08:00   -   15. Juni 2023 16:30
  • 04. September 2023 08:00   -   08. September 2023 16:30
  • 23. Oktober 2023 08:00   -   25. Oktober 2023 16:30
  • 13. November 2023 08:00   -   17. November 2023 16:30

mehr anzeigen

weniger anzeigen

Veranstaltung teilen

Dozent*in

in Kalender einfügen